Auto Käppeli AG
Unsere Markenseiten
  • VW
  • Audi
  • VW Nutzfahrzeuge

Schon über 20 Jahre lang ein verlässlicher Partner

für VW, VW Nutzfahrzeuge und Audi

Die Auto Käppeli AG ist ein klassisches Familienunternehmen, das mit seinem 30köpfigen Team ganz im Dienste
seiner Kunden steht. Ihre Zufriedenheit ist immer unser oberstes Ziel.
Sei es mit einer kompetenten Beratung beim Fahrzeugkauf oder bei der Reparatur und dem Unterhalt ihrer Fahrzeuge.










Firmengeschichte der Auto Käppeli

2018 2. Generation führt Geschäft weiter

Sibylle Parvex-Käppeli, Tochter des Firmengründers und langjährigen Patrons Urs Käppeli, übernimmt zusammen mit ihrem Ehemann Olivier Parvex-Käppeli per 1.01.2018 die Auto Käppeli AG.
Ziel ist es, die Auto Käppeli als traditionellen Familienbetrieb mit Herz weiterzuführen und die grosse und treue Kundschaft zur vollsten Zufriedenheit zu betreuen.


Sibylle und Olivier Parvex-Käppeli

Wohler Anzeiger, 1.09.2018


2018 Auto Käppeli investiert in Zukunft


Auto Käppeli renoviert den Garagenbetrieb an der Industriestrasse und investiert in die Zukunft. Neu ist auch die Farbe des Firmenlogos, welches in einem satten schwarz daher kommt.







2017 Auto Käppeli trauert um Patron

Firmengründer und Inhaber Urs Käppeli verunglückt bei seinem liebsten Hobby, der Fliegerei, tödlich. Die Firma verliert ihren Patron und Visionär.
Die Firma geht an die Töchter von Urs Käppeli über und wird von der Familie im Sinne von Urs Käppeli weitergeführt.


Firmengründer Urs Käppeli







2013 Erfolgreicher Berufsausbildner


Die Auto Käppeli darf sich über die ausgezeichnete Abschlussnote des Automobil-Fachmannes Cédric Bärtschi freuen. Er belegt mit der Gesamtnote von 5.4 den 1. Rang als bester Prüfungsabsolvent des Kantons Aargau




2009 Ausgezeichneter Service


Ein weiterer Meilenstein für die Auto Käppeli AG. Im AMAG Service Cup erreicht die Auto Käppeli unter den «Big Playern» der Schweiz den 1. Rang. Möglich machte dies der tägliche und unermüdliche Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Wohle der Kunden.





2003 Ausbau Werkstatt


Die Auto Käppeli existiert noch keine 10 Jahre und schon ist eine Vergrösserung der Werkstatt nötig.
Dank einer treuen Kundschaft, die ständig grösser wird, reicht die vorhandene Werkstatt nicht mehr aus, um die Kundennachfrage zu bewältigen.
So wird 2003 eine neue Werkstatt gebaut, die nun 7 Mechaniker-Arbeitsplätze und einen Waschraum bietet.
Auch die Anforderungen an den Handel steigen. So wird die erste Werkstatt in einen zweiten Showroom umgebaut, damit die unterschiedlichen Showroom-Konzepte für die Marken VW und Audi umgesetzt werden können.




1996 Eröffnung


Im Februar 1996 lädt die Auto Käppeli zum Eröffnungsapéro.
Neben Urs Käppeli werden die Besucher von der neuen Auto Käppeli Crew empfangen. Es sind dies Geschäftsführer Karl Brunner, Werkstattchef Othmar Oettli, Reto Heimgartner als Mechaniker und Gabriela Bürgisser als Sekretärin.
Den Anwesenden Pressevertretern erklärt Urs Käppeli wie es zur Firmengründung kam: «Weil ein grosses Bauunternehmen über einen recht ansehnlichen Fuhrpark verfügt und all die Maschinen und Fahrzeuge gewartet werden müssen, kam der Geschäftsleitung der A. Käppeli’s Söhne AG der Gedanke, eine eigene Reparaturwerkstätte einzurichten. Als dann in Wohlen auch noch die Vertretung für VW und Audi frei wurde, kam uns die Idee, die vorhanden Synergien zu nutzen. Mit der AMAG als Importeur war man sich schnell einig. Man verstand sich und wollte zusammen etwas Gutes tun.»

Bild rechts: Gründer Urs Käppeli wird von der Zeitung fälschlicherweise Bruno Käppeli genannt. Der Verdacht liegt Nahe, dass der Redaktor den Firmengründer mit einem anderen Baumeister verwechselte.










1995 Gründung

1995 sucht die AMAG in Wohlen einen neuen Partner, um mit den Marken VW, VW Nutzfahrzeuge und Audi weiterhin in der Region präsent zu sein. Fündig wird der Autoimporteur aus Schinznach beim Wohler Unternehmer und Autoliebhaber Urs Käppeli. Er führt die knapp 100jährige renomierte Bauunternehmung A. Käppeli’s Söhne AG in dritter Generation.
Für die neue Markenvertretung fehlt jedoch zu dieser Zeit eine geeignete Lokalität. Fündig wird Urs Käppeli an der Industriestrasse in Wohlen. Dort wo sich früher der Werkhof der A. Käppeli’s Söhne AG befand, wird eine bestehende Halle umgebaut. Dort wo bis anhin Dampfwalzen und Lastwagen eingestellt waren, entsteht eine Werkstatt und ein Verkaufslokal. Am 27.10.1995 wir die Auto Käppeli AG im Schweizerischen Handelsregister eingetragen. Kurz darauf nimmt die jüngste Firma der Käppeli-Gruppe ihren Betrieb auf.